Das Lernportal der Angewandten Kommunikation
Tel. 02058-7821540    |    info@angewandte-kommunikation.de

Das Eisbergmodell

Das Eisbergmodell ist eines der bekanntesten Kommunikationsmodelle, das auf die Arbeiten Siegmund Freuds zurückgeht. Er entwickelte das Modell als „Eisbergmodell des Bewusstseins“. Danach ist das menschliche Verhalten gut zu verstehen, wenn man es mit einem im Meer treibenden Eisberg vergleicht.

Freud entnahm seinen Patienten­beobachtungen, dass das, worauf Menschen in ihrem Verhalten bewusst zurückgreifen, nur einen verschwindend kleinen Teil dessen ausmacht, was ihr Handeln bestimmt. Dieser Teil liegt „über der Wasseroberfläche“, während das in der Tiefe Verborgene, den weitaus größten Teil ausmacht und in vielem bestimmenden Einfluss auf das in Erscheinung tretende Handeln hat.

Diese Erkenntnis ist auch für Kommunikations­prozesse von großer Bedeutung, denn sie korrigiert die Annahme, menschliches Verhalten sei allein auf bewusstes Denken und rationales Handeln zurückzuführen. Im Falle von Kommunikations­problemen gilt es daher, neben dem offensichtlichen Geschehen vor allem die verborgenen Ebenen (Bedürfnisse, Emotionen, Erfahrungen, verkrustete Denkweisen usw.) in Betracht zu ziehen. Denn hier spielt die Musik – mit allerlei Misstönen.

So verdeutlicht das Modell, welchen Einfluss z.B. mir unbekannte Faktoren auf ein Gespräch haben können und es vielleicht in eine Richtung bringen, in die ich gar nicht will. Je mehr ich also über das Weltbild und die handlungsleitenden Werte meines Gesprächspartners weiß, desto eher kann ich zielorientiert auf ihn eingehen.

„Die Passage durchs Eis ist mit Vorsicht zu genießen.“

Bewusst

Sichtbar
Zahlen, Daten, Fakten
Worte
Körpersprache

Unbewusst

Unsichtbar
Bedürfnisse
Stimmungen
Interpretationen
Gefühle
Wertvorstellungen
Motive
Ziele

  • Bewusst

    Sichtbar
    Zahlen, Daten, Fakten
    Worte
    Körpersprache

  • Unbewusst

    Unsichtbar
    Bedürfnisse
    Stimmungen
    Interpretationen
    Gefühle
    Wertvorstellungen
    Motive
    Ziele